PokéDoll: Fynx/Fennekin/Fokko

 

Eckdaten:

Original Name: Fokko Doll

Name in Kanji: フォッコドール

Label: Pokémon/Nintendo/Creatures Inc./GAME FREAK inc.

Erscheinungsdatum: 26.12.2013

Größe: 17cm

Release-Preis: 1,050¥ (~8,38 €) – variiert nach Anbieter

JAN: 4521329151182

 

Über das Plüschie:

Dieses kleine Fynx (auf japanisch: Fokko; auf englisch: Fennekin) zählt zur Kategorie der sogenannten „PokéDolls“, Plüschtiere im Chibi-Stil deren Köpfe proportional größer sind als der Körper. In Japan gehören sie zu den erfolgreichsten Plüschfiguren-Serien von Pokémon und werden oft nur in limitierter Auflage hergestellt.

Fynx wurde – zusammen mit seinen beiden Starter-Kollegen, sowie den Startern der ersten Generation, als auch den beiden Legendären Pokémon Xerneas und Yveltal – im Dezember 2013 auf den Markt gebracht, zwei Monate nach erscheinen der Editionen X und Y.

Fynx/Fennekin/Fokko wurde aus weichem Nickistoff gefertigt Von der Seite =)

Es wurde aus Nickistoff gefertigt, was ihm ein samtig weiches Gefühl gibt, und hat eine angenehme Stopfung bekommen – nicht zu hart, aber eben auch nicht zu wabbelig ;)

Seine Augen wurden aufgestickt, was sehr gut aussieht.

Farblich strahlt es in einem sonnig warmen Gelb und dem etwas feurigeren Orange an Schweif und Innenohr.

Von hinten gesehen =) Eine Nahaufnahme von seinem Gesicht =)

Durch seine Größe ist es natürlich nicht sonderlich agil, aber dafür wurde es ja auch nicht gemacht ;) Man kann es sich schön auf ein Regal, das Sofa oder in eine Vitrine setzen, da es recht standfest ist.

Der offizielle "PokéDoll"-Anhänger von Fynx/Fennekin/Fokko Auch ein Label am Pokémon selbst sichert uns hier ein offizell lizenziertes Produkt zu

Eine Verpackung bringt das putzige Kerlchen zwar nicht mit, dafür aber seinen Pappanhänger, der es als PokéDoll „ausweist“; denn nur wo auch „Doll“ draufsteht, ist auch „Doll“ drin ;)

Qualitativ ist das kleine Fynx absolute Oberklasse – es hat saubere Nähte, ist ordentlich gestopft und sieht einfach putzig aus!

Noch ein Bild aus der Dreiviertelansicht =) Hier sieht man wie klein es ist, selbst auf einer Frauenhand ;)

 

Eigene Meinung:

Eigentlich bin ich seit vielen Jahren raus aus dem „Pokémon-Business“, aber bei der sechsten Generation der Spiele (X/Y) hatte ich mich mal wieder etwas aktiver ran gewagt und mich sofort in das kleine feurige Fennek verliebt – als ich dann das Plüschie erblickte, konnte ich nicht anders als es mir zu kaufen.

Mit seiner niedlichen handlichen Größe ist es einfach nur zum Liebhaben und Drapieren gedacht; und hat seitdem einen Stammplatz auf meinem Sofa ;)

Zur Qualität kann ich nicht mehr viel sagen, aber ich bin generell begeistert davon und würde mir am Liebsten noch mal ein paar kaufen xD

Für Fans von Pokémon sind diese PokéDolls ein nettes kleines Sammelsurium, wo sicher jeder seinen Liebling findet =) Für Fynx-Fans kann ich hier nur sagen: zuschlagen! Denn das kleine erobert euer Herz im Sturm <3

 

In diesem Sinne vergebe ich 5 von 5 PokéBällen an das Plüschie =)

von Tatze

23.04.2016 | 13:34
Seamonster
endlich ein Pokemon :D
mich wundert es damit es nicht umfällt, bei den Ohren! XD
mein Delegator hat ungefähr die gleiche Größe :3
die Augen finde ich etwas "starr" aber ansonsten echt niedlich ^^
Antwort @Seamonster
23.04.2016 | 14:22
Tatze
Wie gesagt, bin nicht mehr so drin in Pokémon, aber ein paar Plüschies hab ich trotzdem noch =D
Freut mich, dass es Dir gefällt ^^